Bei uns kommt nur BARF in den Futternapf …

… Heute wurde wieder gematscht

Das möchte ich zum Anlass nehmen, um die praktische Zubereitung von selbstgemachten BARF mit Supplementen hier einmal vorzustellen.
Ich kaufe das Fleisch ausschließlich im Supermarkt, beim Metzger, im Biohof oder bekomme auch privat mal was vom Schlachter / Jäger. Das Fleisch wird dann direkt verarbeitet oder zunächst eingefroren.
In der Regel erstelle ich Rezepte für etwa 14 Tage. Dabei habe ich immer ungefähr 3 verschiedene Fleischsorten parallel im Frost.
Weiterlesen »

Update: die ersten Wochen mit Jule

Seit etwa drei Wochen ist Jule nun bei uns zu Hause. Sie hat sich ausgesprochen schnell eingelebt und harmoniert wunderbar mit ihren großen „Brüdern“ Sammy und Hades. Mittlerweile ist sie komplett auf BARF umgestellt und frisst es mit großem Appetit! Sie entwickelt sich durchweg prächtig und wir haben eine riesen Freude mit unserer Kleinen. Weiterlesen »